Über mich

Monika-Natalie Kirsammer

Jahrgang 1970

Diplom Sozialpädagogin (Universität Bamberg)

Ayurveda-Therapeutin (Europäische Akademie für Ayurveda)

Mitglied im Verband Europäischer Ayurveda-Therapeuten (VEAT)

Yogalehrerin (ausgebildet nach den Richtlinien der Europäischen Yoga Union und des Dachverbandes für Yoga e.V. / anerkannt von den gesetzlichen  Krankenkassen im Sinne der Primärprävention)

 

Schon früh war ich von der Wechselwirkung zwischen Körper und Geist fasziniert. Ich bin glücklich, die indische Heilkunst für mich entdeckt zu haben, da sie neben den rein körper-lichen, auch geistig seelische Aspekte miteinbezieht. Dem Menschen soll in seiner Ganzheit achtsam und respektvoll begegnet werden. Es werden Impulse zur Selbstheilung gesetzt, auch auf feinstofflicher Ebene.

Anfangs näherte ich mich dem ayurvedischen Wissen über die Arbeit mit dem Körper und absolvierte meine ayurvedische Massage-Ausbildung (Karin Bachmaier) bei der renommierten Europäischen Akademie für Ayurveda. Durch die direkt anschließenden Assistenzen innerhalb von Ausbildungsseminaren der Europäischen Akademie für Ayurveda (EAA) konnte ich zum einen mein Wissen festigen und zum anderen auch an andere weitergeben. Es dauerte nicht lange und mir wurde bewusst, dass die Berührungen der Massage niemals rein körperlich zu begreifen sind, sondern vielmehr den Menschen in seinem ganzen Sein erfassen.

Es folgten zahlreiche Fortbildungen im Bereich der ayurvedischen Massage, der emotionalen Prozessarbeit und der psychischen Begleitung im Massagekontext (EAA). Zu meinen Lehrern gehören u.a. Prof. Dr. Gupta, Indien (ayurvedische Medizin), Kiran Vyas, Frankreich (Marma-Massage/ Energiearbeit), K. Desikachar, Indien (Yoga und Heilen), Menaka Desikachar (Yoga und Frauen).

Mein Tun sollte feiner werden. Ich tauchte tiefer in die geistig-seelischen Aspekte der Massage ein. Mir war es ein Anliegen als Türöffner zu dienen, einen Impuls zu setzen, damit Menschen wieder mit sich selbst in Kontakt treten, sich wieder spüren lernen und somit der innere Heilungsweg für sie zugänglich wird.

Durch eine psychologische und spirituelle Intensivschulung im Mandala Institut (Christa-Maria Gerigk) vertiefte sich mein Wissen und ließ einen anderen Fokus entstehen. Sehr dankbar dort lernen und reifen zu dürfen, bin ich noch immer tief berührt aus diesen Erfahrungen heraus mein Eigenes erschaffen zu dürfen. 

Die zertifizierte Yogaausbildung mit über 700 Ausbildungsstunden über die Dauer von 4 Jahren umfasste neben dem klassischen Raja-Yoga, Inhalte des Bhakti Yoga und verschiedenste Aspekte der Meditation. Es folgten weitere Fortbildungen im Bereich Yoga: Pranayama und Meditation, Yoga für Schwangere und Kinder, Stressbewältigung durch Yoga, Hormonyoga (Dinah Rodrigues) und die therapeutische Anwendbarkeit des Yoga und die individuelle Praxis angepasst an spezifische Beschwerdebilder. 

2004 habe ich mich als Ayurveda-Therapeutin in der Gesundheitsvorsorge selbstständig gemacht. Der Yoga, der mich seit meinem 16. Lebensjahr begleitet, ist ein weiterer  Schwerpunkt meiner täglichen Arbeit und wird immer wieder aufs Neue, durch die ayurvedische Art zu denken und zu fühlen, bereichert. Es bedeutet für mich ein großes Glück seit Dezember 2006 mein Angebot in eigenen Räumlichkeiten hier in Windeck verwirklichen zu können.

Der Yoga und der Ayurveda ergänzen sich auf eine so fruchtbare Art und Weise, dass ich auch in meiner Beratungstätigkeit auf beide Heilsysteme zurückgreifen und so ganz individuell unterstützend tätig sein kann.

Meine Räume wurden nach den Prinzipien von Vastu, dem indischen Ur-Feng-Shui, gestaltet und geben den Menschen einen geschützten Raum für eine besondere Begegnung mit sich Selbst.
 

Ich freue mich auf Ihren Besuch!

Monika-Natalie Kirsammer

yoga & ayurveda & massage

Wasserburg 11

51570 Windeck

Rufen Sie gerne an unter

02292 . 91 11 0 91

Da ich während der Beratungen, Massagen und Unterrichtseinheiten nicht ans Telefon gehen kann, bitte ich Sie mir eine Nachricht auf dem AB zu hinterlassen.

Ich rufe zurück.

Oder schreiben Sie mir eine email:


Anrufen

E-Mail